Social Media Content: 11 wertvolle Ideen von uns

Social Media Content: 11 wertvolle Ideen von uns

Social Media Content Ideen

Fehlen Ihnen Ideen für Social Media Content?

Immer wieder hören wir von unseren Kunden „Wir haben keinen Content, über den wir in den sozialen Netzwerken berichten könnten“. Wir sind der Meinung, dass jedes Unternehmen und jede Organisation viel zu erzählen hat, wenn man nur einmal genauer hinschaut. Viele Dinge sind den Menschen im Unternehmen allzu alltäglich und werden meist gar nicht mehr wahrgenommen.
Daher wollen wir hier ein paar Beispiele für Social Media Content aufzeigen.

Ein Blick hinter die Kulissen

Gewähren Sie Ihrer Community einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens. Beschreiben Sie Arbeitsschritte Ihrer Projekte oder Problemstellungen und wie diese gelöst worden sind. Benennen Sie Beispielsprojekte und verfassen Berichte über Problemlösungen für verschiedene Aufgabenstellungen, die im Unternehmen angewendet worden sind. Ihre Zielgruppe wird Sie als innovatives und lösungsorientiert arbeitendes Unternehmen wahrnehmen.

Infografiken

Gibt es Prozesse, die textlich nur sehr umfangreich beschrieben werden können? Dann versuchen Sie, diese mittels einer Infografik kurz und verständlich darzustellen. Infografiken werden im Allgemeinen lieber angesehen als ein langer Text. Achten Sie dabei auf die Qualität Ihrer Grafiken. Und überfordern Sie ihre Fans nicht mit zu komplizierten Zusammenhängen.

Beantworten Sie Fragen

Stellt Ihnen jemand am Telefon oder per Mail eine Frage, die für weitere Nutzer Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung interessant sein könnte? Dann veröffentlichen und beantworten Sie diese Frage auf Ihren Social Media Profilen. Ihre Zielgruppe wird Ihnen sicherlich dankbar sein für diesen wertvollen Social Media Content.

Mitarbeiterbeiträge

Interessieren sich Ihre Fans dafür, welche Aufgabenstellungen es in Ihrem Unternehmen gibt und was die Mitarbeiter bei ihrer Arbeit leisten? Lassen Sie Ihre Mitarbeiter beschreiben, in welcher Abteilung sie arbeiten, welche Funktion sie dort ausüben und welche Verantwortung sie tragen. So geben Sie einen ganz persönlichen Einblick in das Leben Ihres Unternehmens und steigern im besten Fall Ihre Arbeitgeberattraktivität.

Events und Messen

Berichten Sie von Aktivitäten auf Events und Messen. Berichten Sie im Vorfeld darüber, was es für eine Veranstaltung ist, wie wird der Messestand aussiehen, welches Ausstellungsstück wird präsentiert etc. Berichten Sie am Tag der Veranstaltung über den Start der Veranstaltung, über Kunden und Partner, mit denen Sie sich ausgetauscht haben, über interessante Vorträge oder Podiumsdiskussionen usw.
Und werten Sie Ihre Erlebnisse im Nachgang aus und bedanken sich bei den Teilnehmern, den Kunden und Ihrem Team.

Geschichte

Geschichte kann interessant sein. Wie ist das Unternehmen entstanden? Wie kam es zu der Produkt- oder Dienstleistungsidee? Welche Meilensteine gibt es in Ihrem Unternehmen? Kleine Anekdoten gibt es in jedem Unternehmen. Lassen Sie Leser und Fans Ihrer Profile in den sozialen Medien daran teilhaben.

Tutorials

Sie verkaufen Produkte oder Dienstleistungen, die erklärungsbedürftig sind? Erstellen Sie Tutorials über die Handhabung des Produktes, über Lösungen zu Fragestellungen oder zu neuen Details des Produktes nach einem Update. Tutorials gehören zu den meistgeteilten Inhalten im Web und eignen sich wunderbar, um mit Youtube zu starten.

Trends und Prognosen

In jeder Branche gibt es Trends und Prognosen. Ihre Zielgruppe wird sich dafür sicherlich interessieren. Achten Sie darauf, weder alte Phrasen aufzuwärmen noch sich zu weit aus dem Fenster zu lehnen. Fragen Sie Ihre Community nach Ihrer Meinung und generieren Sie daraus wertvollen Social Media Content.

Kundenmeinungen

Posts von Kunden sind glaubhafter als die des Produktherstellers, weil sie Meinungen und Eindrücke enthalten. Machen Sie sich dies zunutze und bitten Sie Ihre Fans, das via Telefon, Mail oder im persönlichen Gespräch geäußerte positive Feedback in Ihren Social Media Profilen zu posten.

Gewinnspiele

Veranstalten Sie Gewinnspiele. Anlässe gibt es genug: zu Weihnachten, zum Jubiläum oder zur Messeteilnahme. Verlosen Sie dabei Preise, die zum Unternehmen passen. Besonders gut animieren limitierte Produkte oder exklusive Angebote.

Buchempfehlungen

Sie bieten eine Dienstleistung an und möchten Ihren Kunden vertiefendes Wissen vermitteln. Dazu kennen Sie ein sehr gutes Buch, welches Sie empfehlen möchten. Auch dies können Sie über die Social Media Kanäle tun. Beachten Sie, dass der Mehrwert in der Bewertung und Ihrer persönlichen Meinung liegt. Nicht in der bloßen Beschreibung, um einen möglichen Verkauf anzuregen.


Ähnliche Beiträge:
Was ist eigentlich Social Media? Und warum wird Social Media Marketing benötigt?
6 Gründe, warum Social Media für SEO wichtig ist